Wenn Sie weiter auf dieser Website surfen, akzeptieren Sie damit die Verwendung von Cookies, die die reibungslose Funktion unserer Dienste gewährleisten, mit denen Sie auf Ihre Interessenszentren abgestimmte Angebote oder Werbungen erhalten und Besuchsstatistiken erstellt werden. Mehr dazu Wenn Sie weiter auf dieser Website surfen, akzeptieren Sie damit die Verwendung von Cookies, die die reibungslose Funktion unserer Dienste gewährleisten, mit denen Sie auf Ihre Interessenszentren abgestimmte Angebote oder Werbungen erhalten und Besuchsstatistiken erstellt werden. Mehr dazu

Private Sale: Jetzt anmelden oder Konto erstellen I Kostenlose Lieferung ab 109 Fr - Jetzt sparen

WHAT'S HOT ?

Entdecken Sie Hong Wai, unseren Stargast der Saison

Aubade hat die chinesische Künstlerin dazu eingeladen, mit ihrer Tuschemalerei eine völlig neue Kollektion zu gestalten.

Die in Shanghai geborene Künstlerin Hong Wai (@hong_wai_art), die in Paris und Macau lebt, ist eine absolute Koryphäe auf ihrem Gebiet. Nach Abschluss ihres Studiums der chinesischen Literatur sowie der Kunst- und Sprachwissenschaften fand sie ihre Leidenschaft in der althergebrachten Technik der Tuschemalerei. Sie beschloss, dieser traditionell von Männern praktizierten Kunstform eine weibliche Perspektive zu verleihen.

Mit gerade einmal 17 Jahren wird ihr Talent von führenden Kunstgalerien entdeckt. Die Werke der jungen Frau waren bereits in Ausstellungen in Taipeh, Hongkong, New York, Singapur und Lissabon zu bewundern. Sie sind vor allem Frauen gewidmet, wie etwa die Serien Secrets de Boudoir und Feminine Landscape zeigen.

Die feinen Linien der Künstlerin zogen Aubade sofort in ihren Bann. Sie erhielt daraufhin freie Hand bei der Gestaltung eines Blumenmotivs aus exklusiver Stickerei und Spitze. Aus dieser wahnsinnig fesselnden Sinnlichkeit entstand die Kollektion Encre de Chine, die eine perfekte Fusion zwischen der Tradition von Aubade und der Anmut der chinesischen Kunst darstellt. Ein Universum, in dem Stärke und Zerbrechlichkeit im Namen der Schönheit und Weiblichkeit miteinander verschmelzen.